Alles grenzenlos

alles grenzenlos

Manchmal braucht der Tag nur ein kleines bisschen Anschwung. Eben etwas mehr Energie und frischen Schwung. Weg mit dem ganzen alten Ballast von gestern, vorgestern, vorvorgestern, vorvorvorgestern und … Mach dich leicht und schmeiß den Plunder in die Ecke. Heute ist alles grenzenlos!

Ein Versuch ist das doch alle Male wert, oder?

Herrlich, frisch und freudig, leicht und gelassen… da ein Stückchen Klimbim, hier ein kleines Säckchen Gedöns und schwuppdiwupp… das wirkt … zack … ist das perfekte Rad geschlagen. Nebenbei, mal so unter uns …

Wer braucht ihn wirklich den alten Mist?
Ist er es wert, dass du dir den Tag vermasselst?
Ist er so viel machtvoller, als du, dass er dich deines Tages beraubt?

Das Ganze mal richtig durch gewirbelt. Den Krimskrams aussortiert. Den Klumpatsch vor die Tür gestellt. Attention! Attention! Schluss mit dem was wahr. Soll den Kram doch nehmen, wer will. Dein Glück ist nicht von Ereignissen oder dem Verhalten anderer abhängig.

Du darfst loslassen.
Du darfst es abschließen.
Und ja, du darfst es dir wert sein.

Jeden Tag. Liebes, je mehr du von dem alten Zeug ablegst, umso mehr werden deine wundervollen Farben sichtbar. Bääm! Dann strahlen sie so wunderschön. Lass dich nicht unnütz beschweren, leg es ab.
Lebe den Moment, lebe dich.

Ja, wahrlich manche Tage brauchen nur ein klitzekleines bisschen Anschwung… zack … schlag dein Buch auf … Dein Tag… dein neues Kapitel.

Was würdest du tun, wenn heute alles grenzenlos wäre?

Die Welt wartet auf dich, Liebes. Bring deinen Stern zum Leuchten
LouLou

Fragen die mir helfen:
Warum will ich jetzt mein Glück abgeben?
Was kann ich davon beeinflussen und was nicht?
Was ist hilfreich für mich und was entzieht mir Kraft?
Womit fühle ich mich wohl und wobei fühle ich mich eher unwohl?
Wobei kann ich ganz und gar ich sein, was tut mir gut?
Was kann ich und was kann ich heute beitragen?
Wem erlaube ich mein Glück zu rauben?

Will ich Recht haben oder Frieden?

Frieden wohnt tief in meinem Herzen.

das könnte dich auch interessieren:
Es darf leicht sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.