Das Leben ist knallbunt wie ein Bonbonglas

Das Leben ist knallbunt
as Leben ist knallbunt

Kennst du die Naschgläser, die bunt randvoll gefüllt waren mit den unterschiedlichsten Süßigkeiten. Ich sag euch, ein Paradies für Süßigkeits-Junkies. Für den Fall, dass du sie nicht kennst, ich kann dir versichern diese Gläser sind riesig, nein riesengroß, ach was sag ich, gigantisch groß … und darin tummeln sich allerlei erdenklich kunterbunte zusammen gewürfelte Köstlichkeiten. Das Leben ist knallbunt wie ein Bonbonglas. Ja!

Die Gläser standen immer gut sichtbar und doch nicht erreichbar auf einem Schrank oder Tisch. Nicht jeder dürfte sie anfassen oder einfach so mal da reinlangen. Nein. Schon von weiten haben meine Kinderaugen sie erspäht , wie sie strahlend dort standen, ihr Glitzern und Schimmern erfüllte quasi den gesamten Raum.
Und glaub mir, wenn sie dir dann, wie ein Gral, gereicht wurden und das: „Greif ruhig zu“, „pack dir ruhig was in Tasche“ „na, nun zier dich nicht, du darfst ruhig zweimal nehmen.“ erklang, wow … einfach ein Traum.

Uhhi, und immer wusstest du nicht was du bekommst.

Du hast gehofft, dass du genau das was du wolltest mit deinem kleinen Greiferchen erhascht. Deine Hände waren aber dummerweise immer gefühlt zu klein und so hast du mit vorsichtigen bangen Blick versucht ein zartes Signal der erneuten Aufmunterung anzustoßen und … wenn es klappte, oh man, mein Herz macht jetzt noch einen Freudensprung. Du verstehst das oder? Natürlich unter der Voraussetzung, dass Süßigkeiten auch etwas ganz besonders für dich waren oder noch sind ; ),

Welch ein kleines Abenteuer, verpackt in einem Glas

Zu greifen und … tatttaaa die Ausbeute in die Tasche stecken. Entweder, der dicke leckere Fang oder eine unangenehme ungewisse Überraschung.
Vielleicht läuft das Leben nicht immer gerade, vielleicht bekommst du nicht immer das, was du dir genau in diesem Moment er hoffst. Oder es schmeckt im ersten Moment komisch, eklig, unangenehm…
ganz egal… im schlimmsten Fall… kannst du es ja ausspucken. Den Mund abwischen und ein neues Teil erhaschen und in den Mund stecken.

Das Leben ist knallbunt wie ein Bonbonglas. Bis zum Rand gefüllt mit den verführerischsten, umwerfendsten Herrlichkeiten, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Natürlich darfst du dein ganzes Leben Lakritz essen

… oder Mamba kauen, Caramac, Pez, Sugus oder Figurenlutscher lutschen, du kannst dich auch nur für Bazooka, hubba bubba oder Schleckmuscheln entscheiden und dir Sonntags immer mal als Krönung der Woche eine Toblerone oder einen Candy Lippenstift gönnen. Natürlich darfst du.

Weil du es so kennst,
und weil es sicher ist,
weil du sonst nicht weißt, was du bekommst.

Ja, das darfst und das kannst du, jeden Tag, jede Woche, jeden Monat, jedes Jahr … wiederholen und wiederholen. Solange wie du es möchtest. Oder du fängst an es zaghaft zu mischen und hin und wieder mal einen Griff in das Glas zu riskieren und einzutauchen in die bunte, wilde, farbenprächtige Abenteuerwelt. Überraschend, aufregend, lecker, unfassbar schön, oder eklig, ungenießbar … ganz egal …
im schlimmsten Fall … kannst du es ja wieder ausspucken.
Ich liebe das Leben, wenn es wie Brause auf meiner Zunge kitzelt. Das Leben ein Abenteuer. Jeder Tag ist für eine Überraschung gut, greif rein, greif ruhig zu, nimm ruhig zweimal, steck dir doch was in die Tasche, zier dich nicht … Und was probierst du heute mal aus? Was ist dir einen erneuten Griff in das Glas wert?
Bring dich in die Welt, bring deinen Stern zum Leuchten
LouLou

Ich lasse meine Vergangenheit los, denn ich weiß meine Zukunft kann ich selbst bestimmen.

Zum Artikel: du kannst dich neu in das Leben verlieben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.