Der Tag ist schön

Der Tag ist schön

Heute tanze ich mit dem Li-La-Laune Bär um die Wette.
Sekunde, ich gehe nur gerade gute Laune holen, bin gleich zurück. Gute Laune, hallo aber so was von. Ich darf lachen und fröhlich sein. Der Tag ist schön und er bleibt auch so.

Lächeln und Lachen hereinspaziert und herzlich willkommen.

I feel good. Heute habe ich gute Laune, ich mach mir mein Leben schön. Ja, ich bin glücklich, warum auch nicht. Ich bestimme, was ich denke und wie ich mich fühle. Yes, I feel nice, like sugar and spice… der Tag ist schön.

Ich strahle und tanze, da kommt so gar der Li-La-Laune Bär nicht mit.

Schlechte Laune hat keine Chance. Mein Tag, ich entscheide mich für die Fröhlichkeit. Let’s dance. Heute mache ich alles, was mir Spaß macht. Es ist ja nicht auszuhalten mit der Miesepetrigkeit. Da lege ich doch die Hebel um und tanze durch meinen wunderbaren Tag.

Ich liebe es … beschwingt.

Wow, I feel good. Und dabei bin ich großzügig… ich verschenke ehrlich gemeinte Komplimente, biete meine Hilfe an, verschenke herzlich ein Lächeln, trällere fröhlich ein Lied, bringe bunte Blumen mit und zaubere Lächeln in Gesichter. So ein „gute Laune Tag“ tut nicht nur mir gut. Ich darf lachen und fröhlich sein. Jeder darf.

And I feel nice … so lächle ich mich durch meinen Tag.

Ein „Gute Laune Tag“ bewirkt Wunder. Ich sollte viel öfter die „Gute Laune“ herausholen oder wie es Mary Poppins sagt: „Oft genügt ein Löffel Zucker und was bitter ist wird Süß …“

Worüber bist du im Moment glücklich?
Für wen bist du dankbar, dass er in deinem Leben ist?
Was begeistert dich?


Liebes, wenn das Leben dir Zitronen reicht, mach Limonade draus. Lache, tanze, fliege… an jedem einzelnen Tag. Hinaus mit dir, in die Welt. Bring deinen Stern zum Leuchten.
LouLou

Was ich für gute Laune mache?
– Wer oder was hat dich sauer gemacht? Und warum?
– Tausche negative Gedanken gegen positive aus. 1x negativ 8x positiv neu gedacht.
– Affirmation helfen. Wiederhole sie den Tag über.
Zum Beispiel: Ich fühle mich glücklich. Jeder Moment macht mich glücklich ….
– Bewegung tut gut. Zum Beispiel: ein Spaziergang in der Natur …
– Atemübung. Bewusst tief atmen. Tief einatmen und bewusst lang Stress ausatmen
– Und wenn schlechte Laune schon da ist? Akzeptiere sie und kämpfe nicht gegen sie und tue dir was Gutes.
– Gute Laune Essen ; ) eine Handvoll Nüsse oder ein Stück Schokolade …
– Erfrische dich. Eine kalte Dusche, bewirkt Wunder.
– Höre deinen Lieblingssong oder tanze, einfach tanzen : ) wild, frech und frei …

oder Vera Birkenbihl
Schlechte Laune muss nicht sein. Du hast die Wahl

Auszüge im Text aus dem Songtext I FEEL GOOD– James Brown

Ich bin meine eigene Sonne. Ich liebe das Leben und das Leben liebt mich.

das könnte dich auch interessieren:
heute ist ein wunderbarer Tag



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.