Einfach nur meinem Herzschlag folgen

Affirmation  nur meinem Herzschlag folgen


Mal nichts tun, mal nichts planen, nur meinem Herzschlag folgen, das mache ich viel zu wenig.
Was spricht mich an? Was lässt mein Herz schneller schlagen? Was bringt mich zur Ruhe? Wo möchte ich sein? Wo fühle ich mich unwohl? Den Kopf ausschalten und das Herz führen lassen. In den Tag treiben und da bleiben wo es mir gut tut. Das Herz weiß was es will. Warum es aus dem Takt bringen?

Einen Tag frei nehmen nur so.

Das kann ich nicht bringen?
Das macht man nicht?
Warum nicht?

Weil der Kopf es nicht geplant hat

Es steht nicht auf der ToDo Liste und ich habe es vergessen mit einzuplanen in den vielen unerledigten Dingen. Und gerade weil soviel auf der Liste steht, geht das nicht? Erst die Arbeit dann das Vergnügen.
Aber wenn doch mein Herz danach ruft, es braucht … warum nicht spontan eine kurze Auszeit nehmen?
Das Leben ist wunderbar, spannende Abenteuer warten jeden Tag darauf entdeckt zu werden. Herrlich und schön bunt, knallig lebendig und an jeder Ecke lauernd.

Bitte entschuldigen Sie, ihr Terminkalender ist prallgefüllt …

und ihr Urlaub ist bereits verplant und zusätzliche Tage frei … die Frist ist leider schon abgelaufen … der Abgabetermin war vor drei Wochen und ich sehe sie haben den Antrag nur einfach und nicht in dreifacher Ausführung dabei … tut mir leid, da kann ich wirklich nichts mehr machen, selbst wenn ich wollte, geht da leider gar nichts mehr… steigen sie bitte zurück in ihr Graue-Maus-Hamsterrad, die anderen warten schon auf sie. Merken sie nicht, sie stören den Ablauf und das geht nun wirklich nicht so… bitte wieder einreihen …
und weiter geht es …

Viel zu wenig hören wir auf unser Herz.

Voll Pflichtgefühl erledigen wir arbeitsam, Tag ein Tag aus, unsere Arbeit und vergessen dabei ganz und gar auf unser Herz zu hören. Einfach mal meinem Herzschlag folgen, eine kleine Auszeit bewirkt soviel Wunder und schenkt wieder neue Kraft. Das Herz weiß, was gut für dich ist. Lausche und folge deinem Herzschlag, dein Herz zeigt dir den Weg.
Vertraue dir.
LouLou

Was mir dabei hilft:
– kurze Atmen Pausen einlegen. Auf auf das Herz legen und dorthin ein und ausatmen.
– In die Ruhe und Stille gehen. Kleine 5-7 Minuten Mediation einlegen.
– Ein Spaziergang, macht den Kopf frei.
– Herz vs Kopf – eine unbeantwortete Frage steht im Raum?
Was sagt der Kopf – schriftlich alles dazu aufschreiben ( was, wie, wo … )
Was sagt das Herz – in die Stille gehen Frage stellen und zuhören.
– Bewusst denn Tag über darauf achten : Wann huscht dir ein Lächeln das Gesicht.

Ich öffne mein Herz. Ich lasse los und gebe mich in den Fluss des Lebens.

Zum Artikel: Ich mach das jetzt.

2 Antworten

  1. Ingrid Laege

    Liebe LouLou!
    Wieder so gute Ratschläge, sehr schöner Beitrag! Werde es versuchen meinem Herz zu folgen, mal sehen ob es klappt, dann geht alles oft bestimmt viel leichter.
    Viele Grüße
    Ingrid

    • LouLoufeelfree

      Liebe Ingrid
      lieben Dank. Freu mich, wenn du das machst
      Lieben Gruß LouLou

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.