Glitzer mein Retter in der Not

Veröffentlicht in: Gedanke des Tages, LouLou, Motivation, Mutmacher | 0
Glitzer mein Retter in der Not

Es ist immer gut ein bisschen Glitzer dabei zu haben
Ein bisschen Glitzer ist immer gut. Etwas Glitzer schadet wirklich nie. Ein wenig Glitzer geht doch immer. Und eine Prise Glitzer … ist ausgezeichnet. Glitzer find ich, gehört einfach zur Grundausstattung dazu.
Glitzer mein Retter in der Not.

Der Tag ist regnerisch und grau

Glitzer raus und … Eine ewig nörgelnde Kollegin … Glitzer ab und los. Unsinnige Diskussionen… Glitzer und schon yeah. Unpassende Bemerkungen … Glitzerstreuer Befeuerung Start …
Griesgram, Jammervogel im Anmarsch … Glitter geglitzert .. und schon geht es.

Glitzer, Flitter, Schimmer…

Kann ich mir besser den Tag verschönern? Oder mir dadurch meinen Tag nicht verderben lassen. Üble Laune im Anmarsch … ja, ich rufe mir gedanklich ein schönes Bild auf, denke an was Schönes und steige nicht ein in das halb untergehende Boot. Ich schalte „Radio Rosarot“ und Sender „Gute Laune“ an. Ich entscheide mich, nicht mit zu schwimmen in dem Sog aus „Das geht nicht“ „Das machen wir schon immer so“ „Wirklich schlimm, das alles“ „Oh, ob das mal gut geht“ „Ja, aber…“

Nööö … ich entscheide mich für meinen Glitzer.

Basta. Glitzer ist und bleibt mein Retter in der Not.
Natürlich, weiß ich dass mein Weg nicht schnurgerade verläuft. Ich weiß, dass ich vorsichtig sein muss beim Zäune überklettern und auf Bäume klettern … ja, es ist mir bekannt. Und wahrlich, nicht alles finde ich schön. Nicht immer mag ich, was passiert. Und ich liebe auch nicht jede, jeden, jedes …

Ich habe mich nur für mich entschieden.

Ich habe entschieden, dass ich ein wenig mehr Farbe möchte. Es ein bisschen bunter mag und mir wenn es schwer wird der Glitzer hilft. Er lässt mich durchatmen. Glitzer gibt mir Mut, Glitzer gibt mir Kraft, mit Glitzer kann ich es krachen lassen und mit Glitzer rock und schaukle ich das. BÄNG.

Glitzer find ich, gehört einfach zur Grundausstattung dazu. Er macht es mir einfach nur ein wenig leichter, angenehmer und wenn es schon gerade schwer ist, warum soll es da nicht zwischendurch einfach etwas glitzern, schimmern, funkeln… ? Womit versüßt du dir heute deinen Tag? Wo lässt du es heute glitzern? Und wobei ist Glitzer heute dein Retter in der Not?
Schaff dir heute wunderschöne Glitzermomente.
Lass es kräftig für dich und andere glitzern. Bring deinen Stern zum Leuchten.
LouLou

Was erschafft mir Glitzermomente:

– Lachen, so oft es geht
– Relaxt in den Tag starten, 5-10 Minuten früher schenken oft schon ausreichend Zeit.
– Ehrlich gemeinte Kompliment verschenken, schenkt Freude zurück.
– Ein kleiner Spaziergang zwischendurch, lässt auftanken. Raus an die frische Luft und mal kräftig durchatmen.
– Mal was anderes machen als gewohnt (Oft reicht schon ein kleiner anderer Blickwinkel, eine anderer Weg zu Arbeit, den Ablauf oder Reihenfolge der Tagesroutine ändern. Mal versuchen mit der anderen Hand Zähne zu putzen , zu essen …)

Was kann ich sonst noch machen?

– Auszeit einplanen und gönnen, 10-15 Minuten nur zum Auftanken, bewirken Wunder.
– Musik hören, tanzen, singen, pfeifen … Ja auch das darf sein …
– Schreiben, schreiben, schreiben … ein Journal, Dankbarkeitstagebuch, Ideenbuch … lass es raus aus dem Kopf.
– Ich darf mir was gönnen … etwas was mich glücklich macht
– und ich kann, darf … NEIN sagen. Nein, wenn ich ein nein fühle, denke …

Und wenn es wirklich hart wird … träume … in Erinnerungen … in Wünschen … Visionen …
Träume geben Kraft … lass es wunderschön glitzern …

Ich erschaffe mir mein Leben selbst. Ich lade Leichtigkeit in meine Gedanken und Leben ein.

das könnte dich auch interessieren: Heute bin ich glücklich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.