Glücklich und das bedingungslos

Veröffentlicht in: Affirmationen, Inspiration, Motivation, ToGo | 0
Glücklich und das bedingungslos

Ich verdiene es glücklich zu sein. Warum auch nicht? Was spricht dagegen? Bedingungslos. Ja, das bin ich mir wert. Glücklich und das bedingungslos?

In einem kleinen glücklichen Augenblick…

habe ich festgestellt, dass mich das, was alle glücklich macht, gar nicht mein Glück ist. Und das, was vermeidlich allen gefällt, mir gar nicht so liegt. Ja, dass ich gar nicht so viel brauche, wie ich denke und mir, was ich bereits habe und besitze, vollkommen reicht. Wirklich, mich „das Mehr“ gar nicht reizt.

Im Gegenteil, all der Vergleich mit Anderen oder dem „Noch-nicht-Besitzenden“ lässt sich ins Unendliche steigern.

Mir jedoch bringt es gar nicht mehr Glück, sondern eher weniger. Obendrein verletzt es sehr häufig noch und macht traurig. Von Glück und glücklich sein … soweit entfernt.

Glücklich und das bedingungslos.

So habe ich es für mich entschieden. Ohne Regeln und Bedingungen hinein in „das Glück“?
Warum nicht? Kann das gehen?

Ich bin einfach glücklich, wann immer es mir passt.

Und nicht, wenn ich dies oder das habe oder das oder jenes erreicht ist. Nein, einfach dann, wann ich es fühle. Mein Glück ist an keine Bedingung gekoppelt. Ich fühle es, ich bin es. Ich sehe etwas Schönes, ich freue mich und das macht mich glücklich.

Das habe ich für mich entdeckt.

Mehr brauche ich für Glück nicht, so habe ich es für mich entschieden. Ich lasse das Glück ohne irgendwelche Bedingung herein. Ich feiere meine kleinen Glücksmomente, wann immer sie kommen und mir gut tun. Glücklich sein – Jetzt.

Liebes, warum nicht?
Lebe, liebe, lache … bedingungslos. Bring deinen Stern zum Leuchten.
LouLou



Was mich glücklich macht?
* Tue etwas, das dir wirklich Spaß macht, und tue es so oft wie möglich.
* Steh zu dir und deinen Werten. Wenn du ein NEIN fühlst, sage ein Nein.
* Baue dir Me-Time Zeiten in den Tag ein. Zeiten die du für dich reservierst
Auch mal was spontan unternehmen, wonach dir gerade ist. Stärke dich. Tausche dich mit Gleichgesinnten aus. In einem Workshop, einem Seminar, einer Gruppe …
* Entdecke die Welt jeden Tag neu. Bleibe neugierig … unternehme Ausflüge in der Umgebung … lerne Dinge die du noch nicht kennst … probiere ein neues Gericht …lerne etwas noch Unbekanntes …

Lächle so oft wie du kannst. Liebe so viel es nur geht.

Das Glück wohnt in mir. Ich bin ein Glückskind.

Das könnte dich auch interessieren:
Oft will der Moment einfach nur in Schokolade getaucht werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.