Wundervolle Träume versteckt in der Zeitkapsel?

Beim Stöbern im Netz bin ich auf Zukunftsmail gestoßen und zack schon war ich gedanklich wieder in meiner Kindheit. Was heute die Email ist, die ich mir auf ein bestimmtes Datum in der Zukunft zu senden lassen kann, war früher die Zeitkapsel. Kennst du das noch?

Als Kind habe ich mit meinem Cousin zusammen wertvolle Dinge und Botschaften in einer kleinen Kiste vergraben. Ein kleiner Schatz, eine kleine Botschaft. Wir malten uns aus was seinen würde, wenn jemand die Kiste findet.
Wie würden spätere Generationen damit umgehen?
Kannten sie wohl noch die Sachen, die wir hinein taten?
Was würde sie zu den Botschaften sagen?

Umso mehr wir uns Gedanken machten, desto mehr suchten wir außergewöhnliche Dinge aus.
Alles was für uns besonders wertvoll und was wir als sehr wertvoll betrachteten wanderte in unsere Schatzkiste.

Dabei waren wir natürlich sehr sehr sehr unterschiedlicher Meinung. Ein Spielzeugauto war für mich weniger wichtig wie ein schöner Ohrring. Glaskugeln hatten einen größeren Wert als die gefundene Vogelfeder …
Wir hoben hinter der Gartenhütte ein großes Loch aus und stellten die Kiste hinein. Dann legten wir auf die Kiste einen schönen glatten und schweren Stein, denn wir wollten ja nicht das die Kiste zu sehr mit Erde verdreckte. Ebenso wollten wir sie auch selber schnell wieder finden, was häufig mal seinen musste, nämlich immer dann wenn wir mal in Streit geritten und jeder seinen Schatz vor dem andern retten musste.

Und das macht die Zukunftsmail sehr wertvoll. Sie ist und gehört dir persönlich du musst sie mit niemanden teilen oder gar vor ihm verstecken. Sie ist wunderbar geeignet dich an besondere Ereignisse zu erinnern wie zum Beispiel, wichtige Geburtstage, Hochzeitstage oder Jubiläen

Du kannst dir Erinnerungen schicken, die dich wieder aufrappeln an deinem Projekt weiter zuarbeiten. Du kannst dir eine schöne Nachricht zusenden die dir wieder die Power und den Mut geben an dich zu glauben …
Ein herrliches Instrument für bezaubernde Botschaften und das ganze bis zu 100 Jahre in der Zukunft. Voraussetzung es gibt noch Email und das Programm. Und wenn es dich nicht mehr gibt, ist es doch ein sehr schöne Vorstellung wie jemand wohl schaut wenn er deine Nachricht oder Informationen erhält.
Genauso wie damals die Zeitkapsel. Ich auf jeden Fall habe mich sehr über meine Email der aus der Vergangenheit gefreut. Danke an Brief in die Zukunft dass das so schön geklappt hat.

Probier es mal aus.

Nun, es gibt viele Möglichkeiten was du dir schreiben kannst:

Woran möchtest du dich erinnern?
Was sind deine Träume, Ziele und Visionen?
Was sind deine Prophezeiungen?
Was bewegt oder berührt dich gerade?
Was möchtet du deinem zukünftigen ICH mitteilen?

Oder Vielleicht auch was ganz anderes, denke den Zauber.

www.zukunftsmail.com
www.brief-in-die-zukunft.de
http://zukunftsmail.de/


Die Zukunft gehört denen,
die an die Wahrhaftigkeit ihrer Träume glauben.

Eleanor Roosevelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.