Aus ganzem Herzen …

Aus ganzem Herzen

Ich liebe Frauen, die mutig aufstehen und für ihre Meinung und Überzeugung aus ganzem Herzen eintreten. Sich mutig zeigen und stark für Gleichheit eines jeden Menschen eintreten. Sich dafür einsetzen, dass wir frei sein, so sein können, wie wir sind. Ja, dass wir uns in all unseren wundervollen Farben zeigen und voll ausleben können.

Menschsein ohne Unterschiede.

Leider, ist das immer noch so unsagbar wichtig. Jeder von uns kommt gleichwertig auf diese Welt. Was wir daraus machen ist manchmal unglaublich, ja unfassbar. Umso so wichtiger ist es, dass Menschen mutig aufstehen und darauf aufmerksam machen und … wir zusammenhalten, aus ganzem Herzen. Dass wir gemeinsam für uns eintreten und füreinander da sind. So dass wir zu jeder Zeit , wir sein können.

Ja, wir genug sind.

Jeder ist vollkommen. Genauso, wie wir sind. Und wir gehören nicht ertränkt in irgendwelchen Ideale, Vorurteile und Klischees. Gleich gerecht, frei und grenzenlos und stolz darf jeder sich leben.

Laurie Penny ist eine bemerkenswerte Frau, die aufsteht und denen, die in Verboten und Klassenpolitik leben einen Stimme schenkt. Sie setzt sich dafür ein Mitverantwortung für die Welt und ihre Geschehen zu übernehmen und frei zu leben. Und das auf ein so eindrucksvolle starke Art und Weise.

Ja Liebes, wir können nie genug dafür aufstehen unsere Einzigartigkeit zu befreien. Uns frei zu lassen und jedem die gleichen Chancen zugeben, sich zu zeigen und zu leben. Wundervoll, zauberhaft einzigartig dein, mein, sein Licht erstrahlen zu lassen. Bringen wir uns hinaus in die Welt. Sehen wir uns und akzeptieren und respektieren wir uns gleichwertig. Wir zusammen für eine liebevolle, farbenfrohe Welt. Du und ich gemeinsam für uns. Lass dein Licht in allen Farben scheinen.
Bring deinen Stern zum Leuchten
LouLou

Mehr zu Laurie Penny:
Laurie Penny, 1986 in London geboren, Studium in Oxford, Nieman Fellowship in Harvard, lebt als Journalistin und Autorin in Großbritannien, hin und wieder in den USA. Sie schreibt u.a. für die New York Times und den Guardian …
Sie setzt sich ein für einen Feminismus, der keine Gefangene macht und dem es um Gerechtigkeit und Gleichheit geht, aber auch um Freiheit für alle.

Wikipedia:
über Laurie Penny

im Interview mit dem Tagesspiegel:
Die meisten Frauen leben eine Work-Work-Balance

Der alte Blog von Laurie Penny(englisch)
Red Penny

Ich öffne mein Herz der Liebe.

das könnte dich auch interessieren:
wir zusammen für uns



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.