das Leben ist bunt

Veröffentlicht in: Affirmationen, Motivation, Mutmacher | 0
das Leben ist bunt
Erinnerung an mich: das Leben ist bunt … Quelle: louloufeelfree.de

Erinnerung an mich: das Leben ist bunt am schönsten, es darf chaotisch sein. Ich muss es nicht perfekter machen und vorab gerade bügeln oder es gar entknittern und glätten.
Nee es darf verrückt, schrill, unpassend, überraschend, unwissend und total unperfekt sein.

Meine Missy Perfekt dreht durch.

Aber genau das ist es, was das Leben so bezaubernd macht. Nichts ist bis in die letzte Ecke durchgeplant. Ich gebe mir Zeit … mit mir in Berührung zu kommen. Tue einfach nix. Brauche eben einmal nichts erreichen. Es piepst kein Dauerton der Verpflichtung. Es rattert null feste durchgeplante Terminschleifen … nein, nee…
eben einfach leben.

Sooooo… da sitzen und der Stille lauschen oder beobachten, was so passiert… nur mit mir im Raum sein … rein ich sein … Herrlich.

Schwer Liebes?

Denn, wenn du ganz still bist, genau in diesen Momenten hinhörst und in dich hineinlauscht kannst du sie hören … ZACK … da schlüpft eine kleine Idee. BLOB, da steht ein frischer Traum auf. BANG … die Lust etwas lange schon nicht gemachtes mal wieder zu tun, rekelt sich langsam und genüsslich.

BOOM, ein kleiner Mutausbruch macht sich bereit

Bereit, etwas zu tun, was schon sooooo ewig lange im Kopf herumschwirrt…. macht sich bereit für seinen wundervollen, abenteuerlichen kleinen Tag …

Ja Liebes, das Leben ist bunt am schönsten und es darf chaotisch sein! Auf in ein neues kleines Tagesabenteuer : ) Bring deinen Stern hell zum Leuchten.
LouLou

Wie werde ich mutiger?
* Was denkst du könntest du verlieren?
* Überlege dir, was im schlimmsten Fall eintreten könnte und was du dann machen würdest.
* Übe mit Kleinigkeiten deine Komfortzone zu verlassen.
Was wolltest du schon immer einmal ausprobieren?
* Übung: Trage öfter ein außergewöhnliches oder auffallendes Kleidungsstück.
* Spiegelübung: Stell dich vor den Spiegel schau dich an und mache einen großen Schritt nach vorne und ruf dabei : JA, ich kann oder JA, ich darf. JA, ich will.
* Akzeptiere, dass du Angst hast. Sie darf sein und gehört dazu. Kämpfe nicht dagegen!
* Blickkontakt: Schau im Gespräch deinem Gegenüber direkt in die Augen und halte den Blickkontakt.

Ich bin mutig.

Das könnte dich auch interessieren:
Mutig dem Herz folgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.