Die Welt braucht dich

Die Welt braucht dich


Was die Welt jetzt braucht? Herzheiler, Glücksbringer, Visionäre, Freudeschenker, Traumfinder, Friedenstifter, Mutmacher, Brückenbauer, Löwenbändiger, Lichtbringer, Räubertöchter, Geschichtenerzähler, Küsschenbringer, Hilfebienchen Seifenblasenbläser, Schlösserbauer, Offenesohrschenker, Sternschnuppenfänger, Respektverteiler, Wärmeauftanker, Wolldeckeneinkuschler, Liebhalter, Vertrauensbeschützer, Mitfühler, Herzverteiler …
Die Welt braucht dich.

Wo seid ihr?
Wo habt ihr euch versteckt?

Hinaus mit dir und deinem Licht, mach dich auf, auf deinen Himmelsritt. Die Welt braucht dich und deine Liebe, an jedem Ort und zu jeder Zeit, mehr denn je, und kann nie genug davon bekommen. Liebe gehört überall hin. Alles geht, was immer bleibt ist die Liebe.

Wenn du die Möglichkeit hast …

Jemanden ein Lächeln zu schenken, jemanden ein nettes freundliches Wort zu sagen, irgendjemanden der Hilfe braucht zu helfen, dir Zeit für Lieblingsmenschen zu nehmen, für irgendwen ein offenes Ohr zu haben …
dann tu es. Licht erhellt wundervoll jede Dunkelheit.

Ohne Liebe ist alles nichts.

Rolle Frühlingswiesen aus, verschenke Schokoladeneis schon am Morgen, lass ein Lachen frisch durch alle Räume ziehen, sei ein Fels in der Brandung, sei du mit all deiner in dir wohnenden Liebe.

Pack die Angst bei der Hand und zeige dich, du bist wundervoll, bezaubernde, herzerwärmend … die Welt wartet auf dich, flieg los. Die Welt braucht dich und deine Liebe.
Stellen wir die Welt wild und frech mit Liebe auf den Kopf. Lass dein Herz leuchten.
Bring deinen Stern zum Leuchten
LouLou

Sonnenschein-Ideen für den Tag:

– Verteile liebevolle Worte, achte auf das was du sagst
– sei nett zu dir, ­gehe liebevoll mit dir selber um
– bitte deinem Platz in der Bahn an
– helfe und unterstütze anderen mit etwas was du gut kannst und dir leicht fällt
– wenn irgendwer etwas Schweres trägt , pack doch mal mit an, gemeinsam geht es leichter
– sei hilfsbereit zu Tieren in deinem Umfeld, hilf ihnen mit Futter und Wasser
– höre deinem Gegenüber offen und aufmerksam zu

Die Welt braucht dich und deine Liebe.

– be- und verurteile nicht vorschnell, du hast Kritik, äußere sie gefühlvoll
– denk mal wieder an deine Kollegin und bring ihr auch etwas vom Bäcker mit
– an der Kasse jemanden vorlassen weil er nur eine Kleinigkeiten einkauft
– verschenke spontan Freude mit Blumen
– du hast einen Fehler gemacht, nicht schlimm, entschuldige dich offen dafür
– lasse Menschen wissen, wenn du Sie liebst
– für die älteren Nachbarn Besorgungen mit übernehmen

Bring dein Licht in die Welt.

– verschenke deinen Mitmenschen unterwegs ein freundliches Lächeln
– lad doch mal wieder eine Freundin zum Essen ein
– eine Freundin schon lange nicht gesehen, ruf sie an
– jemanden die Tür aufhalten
– anhalten und jemanden die Straße überqueren lassen
– zwischendurch danke sagen
– einfach mal eine WhatsApp schreiben: hab gerade an dich gedacht

Lass dein Herz leuchten

– verteil ehrlich gemeinte Komplimente, dir fällt etwas Positives auf? Sag es ; )
– einen negative Gedanken durch einen guten Gedanken austauschen, kehr es um
– jemanden fällt etwas runter, heb es ihm auf
– hinterlasse fröhlich, liebevolle, herzliche Botschaften wie und wo immer du magst:
auf Zetteln, Post its, Fensterscheiben …

Je mehr ich mich selbst liebe, umso mehr kann ich meine Liebe in die Welt bringen.

das könnte dich auch interessieren:
Jeder Traum gehört in die Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.