Es ist deine Lebenszeit

Veröffentlicht in: Gedanke des Tages, Inspiration, LouLou, Mutmacher | 0
Es ist deine Lebenszeit

Jeder Tag, den du nicht mit offenem Herzen lebst, ist ein verlorener Tag. Ein Jahr hat 8.760 Stunden oder 525.600 Minuten oder auch 31.536.000 Sekunden. Pure Zeit. Deine Zeit – Lebenszeit. Am Anfang des Jahres steht sie auf Null, du bekommst diese Stunden, Minuten, Sekunden geschenkt. Zeit die wir teilen, helfen, verschenken, widmen, verkaufen …. Zeit in der wir lernen, genießen, arbeiten, schlafen, lieben… ja, wir schinden, gewinnen, sparen, finden sie und wir vertreiben, verlieren, verbrauchen, verschwenden, verbringen sie. Zeit vergeht langsam, schnell, schleichend, rasend, wie im Flug… es ist deine Lebenszeit.

Wie viel von deiner Zeit verkaufst du und für welchen Preis?
Wie bewusst gehst du mit Ihr um und wie wertvoll ist sie für dich?
Wie viel deiner Zeit schenkst, widmest, findest du für dich?

Zeit ist ein Geschenk – es ist deine Lebenszeit.
Jeder Tag, den du nicht mit offenem Herzen lebst, ist ein verlorener Tag. Jede Stunde, Minute, Sekunde ist einzigartig da und dann vergangen, sie kommt nicht zurück.

Wie wertvoll ist dir deine Zeit?
Wie bewusst gehst du mit ihr um?
Wie oft lebst du dich?

Mit offenem Herzen leben heißt, sich wieder zu entdecken und selber lieben.
Bewusst und präsent im Augenblick, mich leben und das Leben lieben. Auf die Stimme des Herzens hören und sich jede Stunde, Minute, Sekunde zeigen und leben. Liebes, die Welt wartet auf dich. Sei es dir wert, zeig dich mit all deinen Farben. Lebe dich, jede Millisekunde aus. Öffne dein Herz. Lass dich frei.
Bring deinen Stern zum Leuchten
LouLou

Was hilft mir mich zu zeigen?

Lege den Perfektionismus ab. Gib Missy perfekt einen Keks. Es ist egal ,wie du es machst, es ist deine einzigartige Art.

Lebe dein Leben und nicht das Leben der Anderen. Was machst du für Andere und warum? Wie viele Dinge machst du, die dir nicht gefallen? Fang bei Kleinigkeiten an, auch mal nein zu sagen oder das sehe ich anders …

Streiche solche oder ähnliche Sätze: „was wohl die andern sagen“, „… wenn das jemand sieht“ „was die andern dazu denken.“ „wenn das jemand mitbekommt“ ….

Einfach machen. Du hast etwas im Kopf? Wolltest etwa schon sehr lange machen oder probieren. Tu es einfach, egal wie. Mache es.

Dich verlässt der Mut? Frage dich, was könnte im schlimmsten Fall passieren? Wie sieht das ganze vom Mond betrachtet aus? Wie groß und schwierig ist es dann noch?
Atme bewusst und tief aus. Achte auf deinen Atem.

Lass locker. Hör dein Lieblingslied, tanze und singe .. entspann dich.
Tanke auf .. du bist du. Du darfst dich zeigen.

Wie kann ich mit meiner Zeit umgehen?

Dinge und Sachen delegieren. Ich muss nicht alles alleine machen.

Den Tagesablauf voraus planen. Ein Tages- und Wochenplan verschafft einen Überblick.

Eine Tagesliste erstellen. Erledigungen, Termine .. aufschreiben und sichtbar abhaken. Erinnert, strukturiert und spart Zeit ein.

Zeit-Korridore festlegen. Wie viel Zeit brauche ich dafür oder plane ich dafür ein. Es muss nicht immer alles auf einmal erledigt werden.

Priorisieren. Was ist wirklich wichtig, was muss heute noch erledigt werden… was hat noch Zeit. (Eilig, wichtig, unwichtig, nicht eilig…)

Feste Zeiten einplanen.
Die Medien mal ausschalten und kleine ME-time Zeiten in den Tag fest einplanen. Kurz mal nicht erreichbar sein und auftanken.

Ich akzeptiere mich selbst. Ich bin bereit, mich zu zeigen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.