Ich muss gar nichts!


Einmal wieder Kind sein für einen Tag, sorgenfrei und ohne viele Gedanken.
Den einzigen Job den du zu erledigen hast, ist die Welt entdecken. Die Welt ein riesengroßer Spielplatz mit Abenteuern an jeder Ecke.

Wenn der erste Sonnenstrahl in mein Zimmer fiel, bin ich voller Erwartung aus dem Bett gesprungen,
bereit die Welt zu retten …

BÄM … guten Morgen … herzlich willkommen in der Realität.
Ich schau auf meine ToDo Liste für diese Woche
Ich muss… ich muss… ich muss.. reiht sich da aneinander.
Ich muss zu Arbeit… ich muss das Projekt noch abschließen… ich muss noch einkaufen… ich muss noch … und je mehr „ich muss“ auftauchen umso länger scheint meine Liste zu werden.

Was muss ich eigentlich wirklich?
Wie war das mit dem Glücklichsein?
Wie funktioniert das nochmal?

Wenn ich heute morgen nicht aufstehen will, muss ich das nicht! Wer hält mich davon ab es tun?
Niemand kann es mir verbieten. Klar, an der Entscheidung nicht aufzustehen hängt noch mehr dran, dennoch ich kann es entscheiden. Es ist liegt bei mir es ist meine Verantwortung, aber erst mal muss ich nichts.

Alles kann, nichts muss – Shift down, ach herrlich kaum gesagt beginnt sich der Druck aufzulösen und ich kann wieder durchatmen. Oft bin ich es einfach, die sich das muss selber auferlegt.
Adieu liebe Missy Perfekt, es war schön mit dir, genug sein reicht mir. Die Freiheit nehme ich mir.
Mach dich glücklich.
Sorry, ich muss jetzt aber los, ein Platz auf der Hüpfburg ist frei
LouLou

Ein Leben ohne MUSS
– achte auf und entdecke die muss Worte in deiner Sprache ; )
– streiche das MUSS weg!
– Formuliere die Sätze um, bilde Sätze ohne Muss am Anfang
statt Ich muss einkaufen: ich gehe einkaufen.
Statt ich muss zur Arbeit – ich fahre zur Arbeit

PS: Du musst nie, wenn du das Ergebnis akzeptieren kannst : )

Ich kann mir erlauben selbstbestimmt zu entscheiden.

2 Antworten

  1. Ingrid Laege

    Hallo Frau Loulou,
    ihr Ratschlag gefällt mir sehr und ich werde gleich morgen früh versuchen meinen Tag danach auszurichten.
    Mal sehen, ob mir das gelingt.
    Alles Gute und liebe Grüße
    Ingrid

    • LouLoufeelfree

      Hallo Ingrid
      das ist wunderschön.
      Jeden Tag ein kleines Stück mehr : )
      Genieß deinen Tag
      LouLou

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.