Ich will glücklich sein

Veröffentlicht in: Affirmationen, Gedanke des Tages, Inspiration | 0
Ich will glücklich sein

Ich will glücklich sein. Wer will das nicht? Was muss ich dafür machen? Wie viel muss ich besitzen, um glücklich zu sein? Muss ich noch mehr Geld ausgeben um glücklich zu werden?
Und wie glücklich werde ich in Markenklamotten, mit Designerschuhen, einem Haus, Auto, Geld …?
Hat jemand eine Liste, auf der ich nachschlagen kann, was ich alles benötige? Denn kaum habe ich etwas erreicht, geschafft oder errungen, hat ein Anderer wieder etwas Neues, Besseres, Schnelleres … und die Spirale dreht nach oben … Hey, was brauche ich für mein Glück?

Wie glücklich bin ich wirklich?
Was und wie viel erfordert es, um auffallend glücklich zu sein?

Mal überlegen… Ab wann werde ich zufrieden und glücklich? Was habe ich schon alles? Was ist da so alles rundherum da und was fehlt? Fehlt mir zum großen Glück …

Eines schönen Tages habe ich begriffen, Glück kommt von innen ; )

Alles andere erstickt es. Es ist vollkommen egal, was ich alles ansammele, es macht nicht glücklich, wenn ich nicht, ich bin. Mein Selbstwertgefühl werde ich durch äußere Dinge, nie ausreichend nähren.
Mit nie, meine ich niemals. So ist es. All das passt nicht, wenn ich mich nicht erlebe, fühle, verstehe, sehe, höre … mich lebe.

Glück liegt nicht in der Zukunft und auch nicht in der Vergangenheit,
es ist hier und jetzt.

Glück liegt in so unglaublich vielen Dingen. Es ist verborgen in jedem Atemzug, jedem Sonnenstrahl, in jedem Schluck Wasser… Ich bin glücklich, wenn ich gesund und munter aufstehe. Am Morgen, wenn ich ausreichend frühstücken und am Abend, wenn ich in mein weiches Bett fallen kann.

Ja, Glück ist für mich …

Mit Freunden reden und austauschen. Oder es versteckt sich in einer warmen Dusche, einer unverhofften Umarmung, einem geschenkten kleinen Lächeln. Es kommt hervor, wenn ich jemanden habe, der mir zuhört und der mit mir fühlt. Glück ist bei mir, wenn ich klar denken, laufen, reden, hören, sehen kann.

Der Schlüssel liegt einzig und allein in mir.

Nur 10% unseres Glücks erfahren wir durch äußere Umstände (eine Zahl aus der Glücksforschung). Und wir? Wir investieren 100% Energie und Kraft auf, um diese verdammten 10% zu erreichen. Machen Purzelbäume, Handstände, Quantensprünge… Für wen? Ist es wirklich einzig und alleine für uns? Wie glücklich wären wir, wenn wir die 10% nehmen um die anderen 90% zu erreichen? Oh man, wie viel wertvolle Energie würden wir einsparen.

Ja Liebes, genau deshalb lege ich immer wieder einen „dankbar-für-Tag“ ein. Ich bin dankbar, wie es mir geht und für alles, was ich habe. So vieles ist möglich …

Und ja, ich bin auch dankbar, für die Talfahrtzeiten, die ich gemacht habe.

Sie haben mich kraftvoll gemacht, mir Erkenntnisse und Stärke geschenkt. All das habe ich in meine Glücksspeicher gepackt.

Was du besitzt, sagt nichts darüber aus, wie wertvoll du bist. Die besten Dinge im Leben sind umsonst … Ich freue mich, dass du hier bist. Lass uns gemeinsam die Welt liebevoll farbenfroh und glücklich machen. Bring deinen Stern zum Leuchten
LouLou

Wie finde ich mein Glück?
* Lege immer wieder „Dankbar-für-Tage“ ein. Schreibe dir regelmäßig auf, für was du dankbar bist.
* Tue Dinge, die du liebst, die dir Spaß bereiten und die dich glücklich machen.
Mache sie so oft wie möglich.
* Verbringe Zeit mit deinen Lieblingsmenschen, die dir am Herzen liegen.
* Komm raus aus der Stressfalle. Was muss wirklich sein? Was ist wichtiger als du?
* In der Stille liegt Kraft. Gönne dir Auszeiten in der Natur. Atme bewusst. Sei achtsam mit dir.
* Ein Nein darf sein. Wenn du es fühlst oder etwas deinen Zeitplan sprengt … sag Nein ; )
* Baue kleine Traumreisen in deinen Tag ein. Was möchtest du unternehmen, erschaffen, erleben …
* Führe ein Glückstagebuch. Sammle dir deine Glücksmomente und lasse sie an Regentagen frei ; )

Ich lasse Dinge los, die nicht gut für mich sind.

Das könnte dich auch interessieren:
Egal, welchen Weg du wählst, er ist für den Moment der Richtige: Unbewusst oder bewusst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.