Wie will ich sein?

Veröffentlicht in: Gedanke des Tages, LouLou, Motivation, Mutmacher | 0
Wie will ich sein

Wie will ich sein? Tief im Inneren habe ich die Antwort gespürt und gewusst. Doch zu ihr oder zu mir gestanden, hmm, das war eine komplett andere Sache. Erfahrungen, Erlebnisse und Ereignisse hatten die Antwort ins Verlies gebracht und das Licht gedimmt. Wie ein Damoklesschwert schwebten sie gebündelt in „nicht richtig sein“, „nicht dazu zu gehören“, „anders sein“ über dem Kopf oder wohl eher gesagt summten und schwirrten sie im Kopf herum.

Lange Zeit dachte ich, ich weiß es wirklich nicht mehr.

Wie will ich sein? Was will ich, war zu herausfordernden Frage geworden. Irgendwann habe ich fest gestellt, dass alles was ich erlebt, gesehen oder durchlaufen habe nicht gegen sondern für mich war. Zugegeben der Weg war in vielen Bereichen sehr schmerzhaft, und das ist wahrscheinlich noch geschmeichelt. Ich habe jedoch erkannt, dass das Gegengewicht einer negativen Erfahrung, das Licht ist.

Soviel ich auch erfahren habe, ich stand, weil mein Licht da war.

Es konnte keiner sehen, ich hatte es abgedunkelt, aber es war da. Egal was auch kam, ich blieb stehen oder stand auf, das Licht half mir. Ich trotze dem Sturm, das Licht zeigte mir den Weg… es war da und auch schon immer da gewesen. Und… das Licht blieb. Alles was ich tun musste, war die Vorhänge beiseite zu ziehen … und in dem Moment kamen sie zurück. All die Träume, Visionen, Sehnsüchte, Ideen purzelten heraus und wollten in die Welt, ja, sie sich endlich zeigen, gesehen werden… und das Licht wollte in die Welt.

Wenn mir mein Licht helfen kann …

Kann es doch auch anderen helfen, anderen den Tag erhellen, oder? Vielleicht sieht jemand seinen Weg noch nicht, hat evtl. gerade keine Kraft, ist verzweifelt, braucht etwas Mut …
Wir können uns gegenseitig helfen, miteinander gehen und füreinander da sein. Je mehr wir erfahren haben, umso lichtvoller sind wir. Durch all die Wunden scheint und dringt Licht nach außen, es lässt sich nicht aufhalten, es will in die Welt. Und es liegt nur an dir, die Vorhänge beiseite zu ziehen …
Vielleicht auch erst nur einen kleinen Spalt …

Bring dein Licht in die Welt, denn dort gehört es hin. Folge deiner Sehnsucht und lass es strahlen. Glaube mir Liebes, die Welt braucht dich. Dein Licht macht die Welt hell und farbenfroh.
Erhellen wir uns gegenseitig den Weg. Bring deinen Stern zum Leuchten in dir wohnt soviel mehr …
LouLou

Ich bin kraftvoll und stark. Ich bringe Licht und Freude in die Welt.

Das könnte dich auch interessieren:
die Welt braucht dich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.