Raus aus dem Kopf …

Veröffentlicht in: Gedanke des Tages, Inspiration, LouLou, Mutmacher | 0
Raus aus dem Kopf

Raus aus dem Kopf. Rein in das Leben. Den Kopf mal abschalten und mitten rein in das Leben springen.
Nicht darüber nachdenken, ist das jetzt richtig oder falsch, was passiert wenn… sollte ich das lieber so machen… oder das muss ich noch vorbereiten und hier das, ist dringend zu erledigen … oh Gott, hoffentlich geht das gut, was passiert wenn das nicht funktioniert, habe ich das jetzt richtig gemacht … was denken sie jetzt wohl von mir, hätte ich das besser so machen sollen… hätte, könnte, würde, sollte …

Ja richtig, mal gestrichen all die hätte, könnte, würde, sollte, richtig, falsch …

Ab mit dem verflixten Monkey ins Bett und rein mit dir in die Party. Den Kopf abschalten, raus aus dem Kopf rein ins Herz. Herztage sind unbezahlbar. Einfach mal machen. Prangt von überall her, egal wohin ich auch scrolle. So oft, dass es mich schon fast zum Stillstand zwingt.

Aber richtig, einfach mal tun.

Stimmt, wann habe ich mir das letzte Mal was erlaubt einfach so…?
Warum auch nicht?
Was soll schon passieren?
Was hält mich auf?
Warum gehst du nicht los?
Weshalb stellst du dich zurück?
Auf was wartest du?

Was wäre wenn ..

Und wenn auch alles „perfekt“ wäre, der Zeitpunkt richtig, die Umstände einwandfrei, die Pro-Punkteliste erstklassig … Liebes, würdest du dann für dich losgehen? Für dich einstehen? Loslassen und nicht kontrollieren?

Es gibt kein Richtig oder Falsch.

Jeder Weg führt irgendwo hin und auch irgendwie wieder heraus. Alles kann korrigiert, justiert, revidiert, optimiert, geschärft, gewürzt, verziert … werden. Das ist das Leben. Hier und jetzt.
Manchmal sind wir so stark im Kopf, dass wir nur im Alltagstrott und Alltagsgrau zeitlos mit treiben.
Der ToDo-Sog zieht uns förmlich durch den Tag und zeitgleich durch den Wolf.

Wenn ich so zurückblicke …

Die schönsten Dinge und zauberhaftesten Momente sind immer passiert, wenn ich sie nicht erwartet habe. Ja, wenn ich mich nicht vorbereitet hatte, ich überhaupt nicht damit gerechnet habe… dann hat das Leben einfach einen anderen Gang eingelegt und hat mich überrascht, erstaunt, bewegt … meine Sinne belebt. Und ja, es hat mich bereichert, beschenkt, beglückt … mein Herz höher schlagen lassen.

Das Leben liebt es, wenn es nicht geplant wird.

Sondern es will erlebt, entdeckt und erobert werden… dann hält es die wertvollsten Überraschungen bereit.
Ja Schwester, natürlich gibt es dabei auch Höhen und Tiefen, die wildesten Farben, nicht alles ist gerade, meistens kommt es unverhofft und anders als erwartet… eben ein wahres buntes Abenteuer. Steck die Nase frech in den Wind und lass dich vom Fahrtwind berauschen… lass dich überraschen, erstaunen, bewegen, bereichern, beschenken, beglücken. Wild, frech, keck … spring rein ins Leben. Rein ins Herz. Bring deinen Stern zum Leuchten
LouLou

Kopf aus – Herz an:

– Raus aus dem Kopf, rein in die Natur- Verbringe Zeit draußen: ein kleiner Spaziergang, Sport …
– Schaffe dir Achtsamkeitsmomente: mit einer täglichen Meditation, Atemübungen, bewussten kleinen Auszeiten …
– Schalte ab. Gehe mal nicht online, sondern bewusst offline. Plane deine Onlinezeiten bewusster.
Richte Nachrichtenzeiten ein, 5-10 Minuten reichen deutlich aus, nicht alles muss man wissen ; )
– Dankbarkeit- Schreibe dir 3-5 Dinge täglich auf, für die du dankbar bist.
– Tausche einen negativen Gedanken gegen 8 Positive aus.
– Mache mehr von Dingen, die du gut kannst und wobei dein Herz aufgeht. Vergesse mal die Zeit.
– Tausche dich aus. Rufe Freunde an, oder unterhalte dich in gleichgesinnten Gruppen(geht auch online)

Ich akzeptiere das Leben, so wie es ist, das Leben ist immer für mich.

das könnte dich auch interessieren:
Das Herz kennt den Weg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.