Wie alles begann …

Veröffentlicht in: Gedanke des Tages, Inspiration, LouLou, Mutmacher, ToGo | 0
Wie alles begann

Wie alles begann… Rückblickend kann ich gar nicht mehr zählen, wie oft ich geglaubt, gefühlt, gedacht … habe „ich pass da nicht zu“, „ich bin irgendwie anders“, „ich bin anders als die Anderen“ …

Die Gedanken kamen in den unterschiedlichsten Situationen, wenn:

Lehrer versuchten, mich Gewalt in irgendwelche Regeln hineinzupressen.
Ich mehr über etwas nachdachte, als andere oder häufig anders über etwas dachte.
Oder ich die Ruhe mochte und mit der Natur zufrieden war.
Sich mein Wissensdurst mal wieder überschlug oder auch wenn mein Entdeckergeist unermüdlich aufloderte. Ebenso wenn ich „Alle gegen Einen“ nicht gut fand oder einfach etwas mehr aus der Reihe tanzte …

Das brannte sich ein und blieb …

Und ich fing an, Dinge zu ändern, damit ich dazu passte. Sachen nicht zu machen oder zu äußern, damit es nicht auffiel. Leistung zu erbringen, um gemocht zu werden

Das war lange Zeit so ….

Und es blieb so lange bis… ich auf meinem Weg durch gewisse Umstände, abgeleitet wurde. Auf einmal musste ich spontan handeln. Schnell sein ohne langes Überlegen oder Abwägen. Siehe da, ich griff instinktiv auf versteckte Sachen, vergrabene Dinge zu.

Ich war auf einer anderen Bühne und das Publikum war nicht
das gewohnte Umfeld.

Alle waren fremd und kannten mich nicht. Sie wussten nichts von mir und jeder erschuf sich gerade ein ganz neues Bild. Dinge und Sachen, die sonst verrufen, etikettiert, amüsant… waren, kamen an. Ja, sie standen in einem ganz anderen Licht. Fähigkeiten, die ich mir abgesprochen hatte, bekamen Applaus. Handlungen, die sonst belächelt wurden, wurden begeistert aufgenommen. Und ich spürte, es ist ok.

Es ist so was von ok, wie ich bin.

Ich bin ok, wenn ich, ich bin. Alles ist gut. Ich kam in Gespräche, traf auf meiner Reise auf so viele liebenswerte, herzerwärmende, Herzmenschen, denen es genauso ging. Ich spürte die enorme Power und Energie, die von diesen Menschen ausging. Und traf gleichzeitig auf ein unglaubliches, unendliches, wundervolles Potenzial…
Potenzial, was der Welt in vielen Bereichen verborgen bleib oder lange Zeit unerkannt war.

Und ich verstand:

Jeder, jeder Einzelne ist einzigartig.
Jeder ist mit besonderen einmaligen Gaben auf diese Welt gekommen.
Jeder Einzelne ist ein Puzzlestück des großen Ganzen und
jeder hat einen, in sich unnachahmlichen, so nie wiederkehrenden,

Code geschrieben. Einen Sternen-Code, der das Talent und die Fähigkeiten jedes Einzelnen beschreibt und ihn somit einzigartig macht.

Nur wir sind es …

Die all das in Regeln, Normen und Formen pressen und uns selber so unsagbar damit verletzten ….
So war es, wie alles begann

Schön, dass du mich auf meiner Reise begleitest.
Was macht dich so einzigartig?
Was versteckst du, was andere nicht sehen sollen?


Lass es raus und lass es fliegen. Bring dein Licht und dich in die Welt. Die Welt wartet auf dich. Bring deinen Stern zum Leuchten
LouLou

Ich bin einzigartig und wertvoll.

Das könnte dich auch interessieren:
Wie alles begann

In diesen Blogartikeln findest du kleine Helfer und Rettungsringe:

Ich feiere meine Einzigartigkeit
Lebe deinen Einzigartigkeit
Jeder ist einzigartig

#einzigartig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.